Motorischer Mikromanipulator DC-3K

Der Mikromanipulator DC-3K ist in allen 3 Achsen (X-, Y- und Z-Achse) sowohl manuell als auch motorisch verstellbar, was ihn zu einem sehr universellen Werkzeug für unterschiedlichste intrazelluläre Anwendungen macht. 

Der manuell verstellbare Teil dieses Mikromanipulators entspricht dem Typ MM33 (mit zusätzlichem Z-Achsenstop). Das motorische Verfahren erfolgt durch drei Feinverstellschlitten mit eingebauten DC-Motoren über Mikrometerspindel.